Sie sind seit rund fünf Jahren im Triemli in Behandlung. Zufrieden?
Und wie! Ohne die rund 50 Behandlungen wäre ich inzwischen mit grosser Wahrscheinlichkeit komplett erblindet.

 

So konnte die Sehkraft grösstenteils erhalten werden?
Genau. Natürlich wird es nicht besser, aber wenigstens kann ich so auch noch im Alter von 90 Jahren selbständig wohnen und für mich sorgen.

 

Wie erleben Sie die Mitarbeitenden der Augenklinik?
Sie sind alle wirklich unglaublich zuvorkommend und vor allem auch sehr geduldig. Man geht auf mich ein, und ich fühle mich individuell behandelt.